FRL | deutsche Formel 1 Liga | Formula1-Racing-League :: News Gesamt: 342321     |    Heute: 189     |    Gestern: 499     |    Online: 18  ... mehr  
News Forum Teams Gbook
Text
Text
Text
 


    Regist
 
News Forum Umfragen F.A.Q. Impressum
Fahrerlager
Mitglied werden Fahrer Teams Rennkalender Ergebnisse / Tabellen WM-Stand Hall of Fame Regel- / Strafensystem
Multimedia
Livestreams etc. Videos by almafi Videos by SilentPain NiceTryTV auf Twitch
TS³ Viewer
 
Rennbericht Abu Dhabi
Autor: SilentPain 16.03.2018 - 21:45
Runde #20 Abu Dhabi
Autor: SilentPain 10.03.2018 - 12:23
Rennbericht Brasilien
Autor: SilentPain 05.03.2018 - 15:10
Runde #19 Brasilien
Autor: SilentPain 01.03.2018 - 16:13
Rennbericht Mexiko
Autor: SilentPain 01.03.2018 - 16:05
 
 
Einschreibung F1 2016 | S...
Von: SilentPain15.04.18 - 22:31
Noch ein kleines Dankeschön
Von: SilentPain12.03.18 - 12:21
Regeländerungen
Von: SilentPain29.01.18 - 16:42
Einschreibung F1 2017 | S1
Von: Kimi00728.01.18 - 20:32
Aufarbeitung China
Von: Fetzi17.10.17 - 19:33
 
  News
 
Donnerstag 18. 01. 2018
italien
Rennbericht Italien
von almafi

Rennbericht Italien

Bugmusters, beste Leistung!


Pole: Yolosteiner
Schnellste Runde: ormend (1:31.168)
Rennsieger: Yolosteiner
Podium: 1. Yolosteiner 2. armned 3. Lars



Hier findet ihr die Ergebnisse als Screenshot:
>HIER<

Hier findet ihr den aktuellen WM-Stand:
>HIER<
1 Kommentar


Mittwoch 10. 01. 2018
italien
Runde #13 Italien
von almafi

Großer Preis von Italien

Zum Ende der europäischen Saison zieht es die Liga gen Italien. Nach dem turbulenten Rennen in Spa bietet die Heimstrecke der Tifosi jedes Jahr aufs neue eine beeindruckende Kulisse. Unter besonderer Beobachtung stehen dabei stets die beiden Ferrari-Piloten, die natürlich ebenso motiviert sein werden, ihren Fans ein gutes Ergebnis abzuliefern. Aber das kommende Rennen könnte für alle Teams die Chance sein, hier noch einmal wichtigen Boden gut zumachen. Das Autodromo Nazionale di Monza mit seinen knapp 5,8 km und 10 Kurven erscheint erstmal kein besonders spektakulärer Kurs zu sein, doch berühmte Kurven wie die Lesmo-Kombination, die Variante Ascari und die Parabolica haben schon so manches Opfer gefordert. Warten wir ab, wer sich hier vor den rennsportbegeisterten Tifosi zum Sieger krönt.

Wer diese Strecke und ihre Eigenheiten bisher am besten meistern konnte, sehr ihr im Rückblick:

F1 2016 Saison 1
Pole Position: DH1806
Sieger: DH1806
Schnellste Rennrunde: ShadowOfArmy (1:23,799)

F1 2016 Saison 2
Pole Position: Yolosteiner
Sieger: Bojan
Schnellste Rennrunde: Bojan (1:23,581)

Zusammenfassung:
- Sonntag 14.01.18
- Lobbystart: 20:45 Uhr
- Qualistart: 21:00 Uhr
- Strecke: Monza, Italien


Sollte eine Teilname an Rennen nicht möglich sein bitten wie euch euch hier abzumelden. Danke!


Weitere Termine findet ihr hier im Rennkalender!

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen und wünschen euch viel Spaß und Erfolg :)
1 Kommentar


Mittwoch 10. 01. 2018
belgien
Rennbericht Belgien
von almafi

Rennbericht Belgien

Hier könnte euer Rennbericht stehen!


Pole: ripsn (1:43.692)
Schnellste Runde: SimuGamer (1:46.312)
Rennsieger: SweatuAsarl
Podium: 1. SweatuAsarl 2. ripsn 3. armend



Hier findet ihr die Ergebnisse als Screenshot:
>HIER<

Hier findet ihr den aktuellen WM-Stand:
>HIER<
1 Kommentar


Freitag 05. 01. 2018
belgien
Runde #12 Belgien
von almafi

Großer Preis von Belgien

Legendenzeit! Es wird Zeit für ein echtes Schwergewicht im Rennkalender. Kaum eine Strecke birgt so einen Mythos wie Circuit de Spa-Francorchamps in den belgischen Ardennen. Eine besondere Beziehung zu dem Kurs hat auch F1-Rekordweltmeister Michael Schumacher, der hier unter anderem seinen ersten Grand Prix fuhr, seinen ersten Sieg feierte und auch sein 300. Rennen hier bestritt. Eine Kurve hat einen ganz besonderen Status, sowohl bei Fahrern, als auch bei Fans: Die Eau Rouge. Mit knapp 300 km/h geht es dort bergauf, die Fahrer schauen dabei in den Himmel und fahren quasi blind, ein unvergleichliches Erlebnis, aber auch immer wieder gut für schwere Unfälle. Das Wetter spielt auf der Ardennenachterbahn auch häufig eine große Rolle. Nach dem Regen beim Rennen in Hockenheim könnte hier ein ähnliches Szenario drohen. Auf den knapp 7 Kilometern kann das Wetter sich sektorweise unterscheiden, was die Strategie zum entscheidenden Faktor werden lässt.

Wer diese Strecke und ihre Eigenheiten bisher am besten meistern konnte, seht ihr im Rückblick:

F1 2016 Saison 1
Pole Position: ShadowOfArmy
Sieger: Fabi
Schnellste Rennrunde:Fabi (1:48,203)

F1 2016 Saison 2
Pole Position: Pfeiltastenaiming
Sieger: Pfeiltastenaiming
Schnellste Rennrunde:Pfeiltastenaiming (1:48,302)

Zusammenfassung:
- Sonntag 07.01.18
- Lobbystart: 20:45 Uhr
- Qualistart: 21:00 Uhr
- Strecke: Spa-Francorchamps, Belgien


Sollte eine Teilname an Rennen nicht möglich sein bitten wie euch euch hier abzumelden. Danke!


Weitere Termine findet ihr hier im Rennkalender!

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen und wünschen euch viel Spaß und Erfolg :)
3 Kommentare


Montag 01. 01. 2018
News
Frohes neues Jahr!
von almafi

Frohes neues Jahr!

Es ist soweit, ein neues Jahr ist angebrochen!
2017 liegt nun hinter uns und viel haben wir erlebt. Viele spannende, interessante Rennen und Momente liegen hinter uns. So lasst uns mit Zuversicht ins neue Jahr starten und da weiter machen wo wir aufgehört haben.
Auf eine spannende Saison!



Wir freuen uns auf das erste Rennen mit euch im neuen Jahr!

Mit freundlichen Grüßen die Ligaleitung / Admins :)
1 Kommentar




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »
Online
offline0 User

offlinegrantb33
offlinewh15
offlineSilentPain
offlineFalko
offlinealmafi

online11 Gäste
JoinUs

JoinUs

 19/20 Stammfahrern
Faire Fahrer gesucht!
WM-Stand
FahrerWM TeamWM

Umfragen
keine Umfrage vorhanden
Shoutbox
ch3at3r: ja aber manni, auch mit dem schwachen fuß...
ch3at3r: Die Lee rzeiche n sind auch im mer schön .
almafi: Links sind noch immer zu lang für die Shoutbox, liebe geht raus
Bojan: http://www.tvspielfilm.de/tv-p rogramm/sendung/ps-formel-1,5a 8d5346f033af609c21ded4.html
Fetzi: http://www.motorsport-total.co m/formel-1/news/endlich-infos- f1-tv-pro-kostet-6499-euro-fue r-die-saison-2018-18032104
Archiv